Skandinavien – die letzten wilden Orte Europas

Das schwedische Wort „Allemansrätten“ (wörtlich „das Recht aller Menschen“) gewährt das Recht, frei durch die schwedische Wildnis zu wandern. Dieses Recht ist mit dem natürlichen Bedürfnis des Menschen verbunden, sich in der Natur aufzuhalten, und wird durch die schwedische Verfassung garantiert. In Schweden ist unter anderem das Zelten sogar auf privatem Land erlaubt, vorausgesetzt, es wird ein angemessener Abstand zu Gebäuden eingehalten. Es ist eine Einladung, die Natur um uns herum zu entdecken und die Vorteile des Aufenthalts im Freien zu genießen: Wandern in den Wäldern, das Sammeln von wilden Früchten und Pilzen, Schwimmen in offenen Gewässern und das Durchqueren endloser Landschaften auf Skiern oder in schlammigen Stiefeln.

Akapit 1

Gelobtes Land

Skandinavien, besonders sein nördlicher Teil, ist das Gelobte Land für all jene, die von Entspannung inmitten einer wunderschönen, urwüchsigen und unberührten Natur und riesigen, endlosen Räumen träumen. Stille, saubere Luft, keine Menschenmassen, charmante Architektur und sehr gastfreundliche Einheimische – was könnte man sich mehr in der heutigen hektischen Welt wünschen? Die Erkundung wird durch die skandinavische Einstellung zur Nutzung der Natur erleichtert. Die Bewohner dieser Länder leben seit Jahrhunderten in Gemeinschaft mit der Natur. Die aktuelle Politik und die Vermittlung von Respekt vor der Natur an Kinder bedeuten, dass sie in vielen Gebieten unberührt ist. Hier sind die Orte, an die manchmal nur vereinzelte Windböen gelangen…

Akapit 2

Region Jämtland

Postkartenansichten und überwältigende Stille – das sind die größten Vorzüge dieser Region. Sie zeichnet sich durch eine sehr geringe Bevölkerungsdichte aus. Insgesamt wird sie von etwa 127.000 Menschen bewohnt. Eine ihrer größten Attraktionen ist der legendäre Storsjön-See. Man könnte sagen, es ist der schwedische Loch Ness, denn auch die Gewässer dieses Sees sollen von einem Monster bewohnt sein. Niemand hat es gesehen, aber es lohnt sich trotzdem dorthin zu gehen, denn die Gegend ist äußerst malerisch. Der Elchpark, eine private Farm in Orrviken in der Nähe von Ostersund, macht ebenfalls einen großen Eindruck. Sie können sie besuchen und die Elche in ihrer fast natürlichen Umgebung bewundern.

Akapit 3

Region Norrbotten

Norrbotten ist auch die größte und nördlichste Region Schwedens. Ein großer Teil davon liegt bereits außerhalb des Polarkreises, sodass Sie, wenn Sie dort sind (in der Zeit von Mai bis August), die Gelegenheit haben, selbst zu erleben, was der Polartag ist. Für Liebhaber ungewöhnlicher Phänomene wird die Möglichkeit, das Nordlicht zu beobachten, ein echtes Vergnügen sein. Dies ist dort ziemlich häufig. Die größte Stadt in der Region ist Luleå. Auf ihrem Gebiet können Sie Gammelstadt besuchen – einen Pfarrkomplex, der aus einer Kirche und Häusern besteht, die einst Pilger und Wanderer aus verschiedenen Teilen der Welt aufnahmen. Der außergewöhnliche historische Wert dieses Ortes wird durch die Tatsache bestätigt, dass er auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste steht.

Akapit 4

Region Västerbotten

Es liegt zwischen dem Bottnischen Meerbusen und der norwegischen Grenze. Es ist vor allem für seine reichen Bodenschätze bekannt – dort werden Kupfer, Zink, Blei und sogar Gold abgebaut. Die Region ist auch für ihre ausgedehnten Waldgebiete bekannt und somit auch für ihre wunderschönen, wilden Aussichten. Es ist ein perfektes Ziel für alle Liebhaber des Wintersports und diejenigen, die gerne gesundheitsbewusst in den Bergen wandern. Die größte Stadt in Västerbotten ist Umeå. Heute ist sie eines der wichtigsten Forschungszentren in Schweden und eine der am schnellsten wachsenden Städte in diesem skandinavischen Land.

Akapit 5

Region Vasternorrland

Sich in der Region Västernorrland aufzuhalten und den Skuleskogen-Nationalpark nicht zu besuchen, wäre ein großer Fehler. Dieser wunderschöne UNESCO-Weltkulturerbeort ist ein Ort, an dem Sie eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten beobachten können und gleichzeitig die Überreste der ehemaligen Bewohner dieses Gebiets sehen können (Grabhügel aus der Bronzezeit wurden dort entdeckt!). Die klare Luft und atemberaubende Landschaften werden die Strapazen der Reise durch diese dünn besiedelten Gebiete belohnen.

Obrazek wyrozniajacy scaled 1

In der heutigen von Eile und Technologie geprägten Welt verspüren wir eine tiefe Sehnsucht nach Frieden und Natürlichkeit. Skandinavien ist ein Teil Europas, in dem Sie buchstäblich überall ein Zelt aufstellen können und wunderschöne, manchmal unberührte Landschaften wie aus skandinavischen Märchen genießen können. Es ist ein Ort, an dem jeder Mensch das Recht hat, die Natur in vollen Zügen zu genießen. Solche Aussichten wie Skandinavien sie bietet, sind schwer irgendwo anders zu finden.

Kontakt mit uns

DSGVO-Einwilligung